Allgemeines zu Brac


Unser Tipp: Ferienhaus Bojana auf der Insel Brac

Ferienhaus Bojana Ferienhaus im Ortskern von Bol auf der Insel Brac. Bei jede Buchung von 7 Tagen bietet die Familie einen kostenlos Ausflug mit den Familienboot VELI eine Fahrt nach Hvar!

Zum Ferienhaus

Ferienwohnungen auf der Insel Brac

Ferienwohnungen und Ferienhäuser - 53 Ferienwohnungen auf der Insel Brac

Lage von der Insel Brac

Allgemeines zur Insel Brac

Die Insel Brac Mit einer mehrmals am Tag pendelnden Autofähre gelangen Sie über den Kanal von Brac auf die gleichnamige Insel.

Etwa 15.000 Menschen leben auf diesem immergrünen Eiland mit seinen schroffen Felsen und erfrischenden Südwinden. Der Großteil der 395 qkm wird zur Schafzucht, zum Anbau von Wein, Öl, Sauerkirschen und Mandeln genutzt und natürlich für den Abbau des berühmten Marmors. Dieser wurde nicht nur für den Bau des Diokletianpalastes verwendet, sondern sogar in das Weiße Haus und das Reichstagsgebäude in Berlin eingebaut.

Auf der größten Insel Mitteldalmatiens befindet sich auch der höchste Berg der kroatischen Inseln: Der Vidova Gora misst ganze 778 m. Von dort aus kann man bei klarer Sicht die größeren Städte Pucisca und Supetar, sowie zahlreiche kleine Fischerdörfer erspähen.

Anreise zur Insel Brac

Wenn Sie mit dem Flugzeug in Split landen, fahren Sie am besten mit dem Trajekt von Split nach Supetar. Diese Fähre befördert Personen für 3 Euro. Falls Sie mit dem Auto angereist sind, können Sie das für 14 Euro mitnehmen. Sie Fähre setzt je nach Touristenandrang bis zu 13 mal am Tag zwischen 5:15 Uhr morgens und 21:00 über und braucht dafür auch nur eine halbe Stunde.
Außerem gibt es auch eine reine Personenfähre, die von Split aus die Städte Sutivan, Bobovisca und Milna abfährt. Da die aber nur einmal pro Tag ihre Runde fährt lohnt sich die Tour eher für einen Ausflugstag als für eine stressfreie Anreise.
Wer aus dem Süden anreist, fährt am Besten bis zum Hafen der Stadt Makarska und nimmt dort die Fähre nach Sumartin. Sie pendelt fünf mal am Tag zwischen 7:30 Uhr und 20:00 Uhr für 3 Euro pro Person zwischen Brac und Festland. Hier können Sie sich als Urlaubseinstimmung sogar eine ganze Stunde lang Seeluft um die Nase wehen lassen, bevor Sie Ihr Urlaubsziel erreichen!

Insidertipps zur Insel Brac

Am Fuße des Berges Vidova liegt Zlatni Rat, das "goldene Horn". Diese Landzunge ist ein Kieselstrand, der durch vom Berg ins Wasser gespülte Steine und günstige Meeresströmungen entstanden ist. Allerdings verändert sich die Form des Strandes täglich - je nachdem wie die Winde und Meersströmungen eben sind. Dadurch ist jede Bebauung des Strandes unmöglich und Sie haben zur Wahl der perfekten Badestelle ganze 400 Längenmeter zur freien Auswahl!

Links zur Insel Brac

Interessante Webseiten zur Insel Brac:

Informationen zur Insel Brac