Naturpark Papuk


Lage von Papuk

Allgemeines zum Naturpark Papuk

Naturpark Papuk Zwischen Kutjevo und Vocin liegt das am 23. April 1999 zum Naturpark erklärte Waldgebiet, das zu jeder Jahreszeit Biologen und Ausflügler, Tierfreunde und Forscher anlockt. Kleinere Bereiche innerhalb des Parks standen bereits schon früher unter offiziellem Schutz. Rupnica, z.B. wurde am 14.10.1948 zum somit ältesten geologischen Naturmonument ganz von Kroatien. Und Sekulinacke planine ist ein seit 1966 geschütztes Waldreservat. Hier könnten Wanderer tatsächlich noch gänzlich unberührte Natur finden - wären Sie nicht laut Parksatzung dazu verpflichtet, auf den Wegen zu bleiben.

Wer neben der Natur auch etwas Kultur sehen mag, kann dies in Ruzica grad. Das mittelalterliche Fort gehörte zu den größten Kroatiens und seine Ruinen zeugen von vergangener Macht. Unter anderem hier wurden antike Zeugnisse der Handwerkskunst aus der Eisenzeit bis zum Mittelalter gefunden, die Sie selbstverständlich auch begutachten dürfen.

Links zum Naturpark

Offizielle Webseite des Naturparks Papuk
Angebot des Tages - Ferienhaus Gabriela

Ferienhaus in einer einsamen Bucht in Okrug Donji.

Zum Ferienhaus

Weitere Ferienhäuser

Ferienwohnungen...
...ab 2 Personen
...ab 3 Personen
...ab 4 Personen
...ab 5 Personen
...ab 6 Personen
...ab 8 Personen