Jezera


Unser Tipp: Ferienhaus Denis in Jezera

Ferienhaus Denis Ferienhaus Ferid in zentraler Lage von Jezera auf der Insel Murter bei Sibenik

Zum Ferienhaus

Ferienwohnungen in Jezera

Ferienwohnungen und Ferienhäuser - 2 Ferienwohnungen in Jezera

Lage von Jezera

Allgemeines zu Jezera

Das mit 800 Einwohnern beschauliche Fischerstädtchen Jezera liegt am Fuß des Hügels Mortar. Dieser erhielt seinen Namen aus einer Kombination der illyrischen Worte "Meer" und "Turm", von denen sich auch das heutige "Murter" für die gesamte Insel ableitet. Jezera hingegen verweist auf die vielen kleinen Seen, die sich allwinterlich in den Bodenvertiefungen bilden um gen Frühling wieder zu verdunsten. Und dieser "beständige Wandel" in dem alles immer neu ist und doch wieder bekannt wirkt ist charakteristisch für das Dorf: Die hellen Sandsteinbauten werden kontinuierlich renoviert und restauriert doch ist man streng darum bemüht, den urtümlichen Charme aufrecht zu erhalten. Die Fischer des Ortes passen ihr Geschäft zwar dem Tourismus an, doch bieten sie weniger gern Wassersport- oder Partyfahrten an als Fischertouren bei denen vor allem Palamidas unter der Anleitung lebenslanger Profis gefangen und manchmal noch frisch an Bord zerteilt und verzehrt werden können. Das "Big Game Fishing" verbindet die Dorftradition mit den modernen Anforderungen an die Stadt Jezera genau so wie die privaten Unterkünfte, bei denen traditionelle Gastfreundschaft und europäische Standards in der Ausstattung eine gelungene Symbiose eingehen. Die Stein- und Betonstrände der Stadt sind gut frequentiert, eine Süßwasserdusche ist meist ebenso in der Nähe wie ein Eisverkäufer oder der nächste Stand mit Sonnencreme.
Wer das Landleben zu langweilig findet, kann auch selbst in See stechen und an der Segelschule einen Schein erwerben mit dem längere Törns in den nächsten Urlauben unternommen werden können. Wenn es dann durch die abwechslungsreiche und beeindruckende kroatische Inselwelt geht, kann Jezera ja wieder angelaufen werden. Um zu schauen, wie sich der Ort verändert - und wie eben gerade nicht.